DTYC Infomail 4/2023

Schöner Start in die neue Saison. Mit dem traditionellen Fischessen und dem Aufziehen der Stander am Karfreitag startet der DTYC in die Saison 2023. Gut 100 Personen hatten sich angemeldet und die Sonne blinzelte genau zum Aufziehen der Stander durch die sonst dustere Wolkendecke. Bei einem guten Glas wurde auf den Saisonstart angestoßen. Großartig, dass so viele Clubmitglieder sich angemeldet haben, was sicher auch mit unserem neuen Casinoteam um Vova und Nadiia Raivkov zu tun hat. Die Neugier war groß und sollte kulinarisch auch nicht enttäuscht werden, auch wenn es für viele lange gedauert hat, bis das Essen auf dem Tisch stand. Wenn 100 Personen gleichzeitig aus einer toll gestalteten Karte mit sechs feinen Vor- und  vier Hauptspeisen bestellen, ist das kleine Küchenteam hart gefordert. Die neue, digitale Kasse war auch noch nicht allen im Team vertraut. Herzlichen Dank an alle Gäste, die so verständnisvoll auf die Verzögerungen reagiert haben und wir freuen uns über das begeisterte Feedback zu den Gerichten. Ein Gast fasste es treffend zusammen: “Wenn es so schmeckt, dann können wir auch mal länger drauf warten!”
Wir lernen derzeit alle noch vieles dazu. Vova, Nadiia, Ihor in der Küche und Alexandra an der Bar arbeiten in einem komplett neuen Umfeld an Ihren Sprachkenntnissen und stehen bei der Betriebsgründung vor großen Herausforderungen. Manuela Hawlitzky und Thilo Durach aus der Geschäftsstelle implementieren ein neues Casino-Kassensystems und unterstützen das Casino-Team bei den ersten Abrechnungen. Kirsten Berr und Thomas Giebelhausen von Seiten des Vorstands versuchen neben den vielen großen und kleinen Aufgaben das Casino-Team bei der Gestaltung des kulinarischen Angebots zu unterstützen. Wir finden der Anfang ist zumindest geschmacklich hervorragend gelungen!

Im Augenblick sind die Rechnungen vom Wochenende entweder mit dem Guthabenkonto verrechnet worden, oder der Betrag ist auf dem Kredit-Konto vermerkt. Sobald eine Bezahlung über EC- oder Kreditkarte möglich ist, bitten wir die ausstehenden Beträge zu begleichen. 
Bitte überweisen Sie keine Casinorechnungen auf das Clubkonto.

Sportwart

Liebe Clubmitglieder,

wir freuen uns auf die Segelsaison 2023 und wünschen Ihnen allen „gut Wind“.  Der Terminkalender bietet mit den bekannten Ranglistenregatten, Langstrecken und internen Wettfahrten wieder viele Möglichkeiten, um aktiv in den unterschiedlichen Leistungsklassen aktiv teilzunehmen. Natürlich sind wieder alle unsere Ranglistenklassiker für Opti, Drachen, Holzboote, H-Boote, J80, 29er, 505er 420er und RS Aero im Programm. Als Highlights führen wir die IDM der 49er/49erFX  Ende September durch und die 5.5mR und die J80  ermitteln den Sieger in den German Open Bestenermittlungen.

Für alle die sich lieber an Yardstick-Regatten versuchen, haben wir die Peter Krüger Langstrecke zum Auftakt der Saison am 07.05., die weiteren Termine der YKSS Starnberger Seemeisterschaft finden Sie unter diesem Link. Wir hoffen sehr, dass wir bei den clubinternen 25sm und der Roseninselregatta ein großes Teilnehmerfeld sehen werden und diese Tage zu einem Segelfest machen. Nutzen Sie diese Angebote, um im Aktivitätsnachweis Punkte zu sammeln und dem Vorstand zu zeigen, dass Sie ihrem Versprechen bei der Vergabe der Liegeplätze, aktiv zu regattieren auch nachkommen. Das gilt auch für die Day-Races und den Mittwochsregatten.

Mit dem Schnuppersegeltag versuchen wir Eigner und Nichteigner zusammenbringen. Am Samstag, den 06.05. möchten wir, dass von jeder aktiven Bootsklasse ein oder mehrere Boote aufgetakelt zur Verfügung stehen, so dass Clubmitglieder ohne eigenes Boot die Möglichkeit haben zu testen und Eigner auf der Suche nach einer Crew, diese zu finden. Nähere Infos folgen in den kommenden Wochen.

Beim Programm „Segelschule für Clubmitglieder“, welches durch den Schifferrat betreut wird, verfolgen wir ein ähnliches Ziel. Wer mit seinem Schiff anderen Mitgliedern das Segeln beibringt, kann dies in den Aktivitätsnachweisen geltend machen. Vielleicht ergeben sich daraus mehr gemeinsame Segeltage. Wir informieren über die Abläufe in einer getrennten Nachricht.

Der DTYC definiert sich über das sportliche Segeln und hofft auf Ihre Unterstützung bei der Durchführung der anstehenden Regatten. Um das ambitionierte Programm und die gewohnt hohe Qualität bei der Durchführung der Regatten zu gewährleisten, brauchen wir Ihre Mithilfe. Dabei ist es egal ob Sie selbst Regattasegler sind oder nicht. Das Handwerkzeug für einen Regattahelfer bringen wir Ihnen gerne bei. Mit den neuen Smartmark-Tonnen entfällt das mühsame Tonnenlegen und so sind viele Funktion auf dem Wasser mehr unter dem Aspekt Sicherung und Backup bei einem Systemausfall zu sehen. Wenn Sie wissen wollen, wie die Motorboote und die Winden funktionieren schulen wir Sie gerne. Auch für Neumitglieder ist die Mithilfe bei Regatten eine großartige Gelegenheit, um Verbindungen zu knüpfen. Natürlich sind die Helfertage im Aktivitätsnachweis für den Hafenliegeplatz anzurechnen

Bitte tragen Sie sich unter folgendem Link ein, Formular Regattahelfer an welchen Regatten sie helfen können.
Ganz konkret möchten wir alle Helfer, die am 13.-14.05. beim silbernen Optisegel helfen können, sich direkt in der Geschäftsstelle unter media@dtyc.de zu melden.

Mit sportlichen Grüßen

DTYC Seglerrat
Jonas Nissen, Wolfgang Stückl, Fritz Hauger, Dr. Michael Lohner

Infos aus der Geschäftsstelle

Die Saison nimmt Fahrt auf und der Hafen füllt sich langsam. Auch wenn die Temperaturen noch frisch sind, möchten wir alle Eigner die Ihre Boot im Club stehen haben, motivieren einzukranen und die Trailer sehr zeitnah vom Clubgelände abzuholen. Bitte vereinbaren Sie telefonisch mit der Geschäftsstelle einen Krantermin. Das silberne optisegel findet am 13.-14.05. statt. Wir benötigen zu diesem Zeitpunkt alle verfügbaren Flächen und gehen daher davon aus, dass alle Winterlagerboote bis zum 10.05. eingekrant sind. 

Eine Info für all jene die ihren Trailer während des Sommers bei Herrn Lettner stehen hatten. Er kann dieses Jahr keine Stellplätze anbieten. 

Termine

Haus- und Hafenwart laden ganz herzlich zum Arbeitsdienst am 22.04 ab 10 Uhr in den Club. Es sind einige Holz- und Streicharbeiten zu verrichten, daher freuen wir uns wenn versierte Handwerker ihr Equipment mitbringen. Natürlich stehen auch wieder Gartenarbeiten an und wir wollen die Clubboote ins Wasser bringen. Schon jetzt freuen wir uns auf die gemeinsame Brotzeit.

weitere Termine:
19.04.    DTYC Regelkunde für Segler online 20 Uhr  hier der Link zum Teamsmeeting
22.04.    Arbeitsdienst ab 10 Uhr 
26.04.    DTYC Helferschulung            online 20 Uhr  hier der Link zum Teamsmeeting
01.05.    1. Day Race Ansegeln           Start 13 Uhr
03.05.    DTYC Manage2sail Schulung  online 20 Uhr  hier der Link zum Teamsmeeting
07.05.    Regatta Peter-Krüger Langstrecke               hier der Link zur Meldung 
10.05.     1. Mittwochsregatta            Start 18:30 Uhr 
13./14.05. Silbernes Optisegel